Die Messe der Guten Bücher in Wrocław in der Jahrhunderthalle

Die fünfundzwanzigste Jubiläumsfolge der Messe der Guten Bücher in Wrocław findet zum ersten Mal in ihrer Geschichte auf der Hauptfläche der Jahrhunderthalle von Wrocław statt. 150 Aussteller aus ganz Polen bringen am ersten Dezemberwochenende (1-4.12) ihre Autoren und jede Menge Bücherneuheiten mit.


Bei der diesjährigen Messe wird es Gelegenheit geben, die Bücherneuheiten günstig zu erwerben, vor allem aber die Autoren zu treffen. Es kommen nach Wrocław mehr als ein Hundert Autoren, die verschiedene Literaturgattungen repräsentieren. Es kommen u.a. Magdalena Budzińska, Janusz Głowacki, Ilona Wiśniewska, Tomasz Piątek, Nikodem Pałasz, Adam Wajrak, Globetrotter - Marek Kamiński oder Aleksander Doba, Journalisten und Reporter - Paweł Smoleński, Tomasz Zimoch, Angelika Kuźniak, Fotografen - Tadeusz Rolke, Konrad Piskała, Kenner der Kochkunst und Kochbuchautoren - Robert Makłowicz, Alicja Rokicka. Ihre Bücher stellen auch Autoren aus Wrocław vor - Marek Krajewski, Jan Miodek, Mariusz Urbanek. Die Messe besuchen auch Schauspieler und Regisseure - Ewa Błaszczyk, Wojciech Malajkat und Lech Majewski.

Es wird auch nicht an Attraktionen für Kinder fehlen, die in einem eigens zu diesem Zweck vorbereiteten Spielraum an Kunstworkshops und kreativen, an der Literatur inspirierten Spielen teilnehmen können. Geplant sind also Workshops zum Thema Demokratie und logopädische Workshops, die Kinder werden außerdem ein Fühlbuch gestalten. Es wird auch eine English Zone geben, in der man sein Englisch üben und die Lehrmethoden dieser Sprache kennenlernen kann.
Die Veranstalter laden zusammen mit KHE 2016 zu einem Stadtspiel ein, bei dem man Harry Potter, Sherlock Holmes, oder die Helden von Stanisław Lem oder Aleksander Fredro kennenlernen kann. - "Alle bekommen Aufgaben für die Teilnehmer" - sagt Marek Michalak, der Veranstalter. Die Anmeldung beginnt am Montag, 21.11 um 12 Uhr. Am Spiel können 150 Personen teilnehmen. Seinen eigenen Bücherstand hat auch Wrocław 2016, man kann dort Publikationen kaufen, die im Zusammenhang mit der Kulturhauptstadt erschienen sind.

Anlässlich des Jubiläums der Messe der Guten Bücher von Wrocław (Wrocławskie Targi Dobrych Książek) erscheint ein Album über ihre Geschichte.

Öffnungszeiten der 25. Messe der Guten Bücher von Wrocław

Jahrhunderthalle, ul. Wystawowa 1:
1. Dezember (Donnerstag) 12.00-18.00
2. Dezember (Freitag) 10.00-19.00
3. Dezember (Samstag) 10.00-19.00
4. Dezember (Sonntag) 10.00-16.00