Nationales Georgisches Ballett „Sukhishvili”

Nationales Georgisches Ballett „Sukhishvili”

Das Nationale Georgische Ballett „Sukhishvili” Einzigartige Tanzshow – 100 Tänzer und Orchester auf der Bühne. Das Nationale Georgische Ballett „Sukhishvili” – gehört zu den führenden und größten Tanzensembles der Welt, das über eigenes Orchester verfügt. In seiner Geschichte absolvierte es schon über 300 Tourneen, die Mitglieder der Gruppe bereisten 11 Mal 5 Kontinente und 90 Länder, spielten Tausende von Konzerten, die insgesamt von mehreren Millionen Zuschauern weltweit gesehen wurden! Der Auftritt der Gruppe wurde als die „beste Show Broadways” bezeichnet, in Australien wurde er als das „achte Weltwunder” gefeiert und nach dem Konzert in der berühmten Lа Scala ging der Vorhang sogar 14 Mal hoch, übertraf somit den Rekord von Caruso (11 Mal hochgegangen).

Das Nationale Georgische Ballett „Sukhishvili” entstand vor 70 Jahren und arbeitet auf der Grundlage von traditionellen Nationaltänzen, doch um die Auftritte noch spektakulärer zu gestalten entstehen neue Schrittkombinationen, die eine perfekte Verbindung aus anmutigem Folk und modernen Elementen darstellen. Elemente der Kampfkunst und Akrobatik, märchenhaft bunte Kostüme und dynamische, mit einzigartiger Leidenschaft erzählte Geschichte machen „Sukhishvili” zur perfekten Show für die ganze Familie: von den Kindern bis zu den Senioren. Die Gruppe erneuert und aktualisiert ständig ihr Programm. Im Rahmen der europäischen Tournee 2018 – sehen die Zuschauer das neuste Konzertprogramm, geboten werden ihnen dabei unvergleichbare Emotionen und eine große Dosis an Energie, die man nur bei einem Konzert von Nationalem Georgischem Ballett „Sukhishvili" erleben kann.

Gefährliche Tänze der georgischen Männer

„Versuchen Sie einen Sprung in der Luft, bei dem Sie gleichzeitig die Knie beugen. Und dann fallen Sie auf den Knien auf den Boden, um erneut zu springen und zu fallen und dann wieder und wieder! Und dann drehen Sie sich auf den Zehenspitzen in weichen Schuhen um die eigene Achse, so schnell, dass niemand Ihr Gesicht erkennen kann. Anschließend umkreisen Sie auf Knien die Bühne. So beeindrucken Sie die schönen Damen, die scheinbar gelassen und schelmisch Ihren kühnen Tanz beobachten, mit dem Sie um ihre Gunst kämpfen". 

Video / Fotos

Standort

Jahrhunderthalle Wrocław

 

Kommentare