Pokazy specjalne fontanny multimedialnej

Multimediabrunnen: Saison 2018 Spezialshows

Der Brunnen ist in der Saison Frühjahr bis Herbst im Betrieb. In diesem Zeitraum werden die Vorführungen täglich zu jeder vollen Stunde veranstaltet, dargeboten wird dabei ein musikalisches Programm, das nach Einbruch der Dämmerung in Begleitung von bunten Lichtern vorgeführt wird.

In diesem Jahr werden die Spezialshows samstags und sonntags vorgeführt, ein ausführlicher Zeitplan ist auf der Seite des Veranstalters zu finden.

In der Sommersaison (Mai-September)

Die Tagesshows finden täglich, von 10:00 bis 17:00 Uhr statt. Die Abendshows beginnen um 18:00 und dauern bis 21:40 Uhr. Die Wasserspiele werden von klassischer und moderner Musik, Pop und Ambient begleitet. An Wochenenden und Feiertagen gibt es Gelegenheit, Sondershows des Brunnens zu bewundern.

Die Wasserschau ist mit sorgfältig ausgesuchter Musik, spektakulärer Beleuchtung und Multimediaanimationen synchronisiert, was für unglaublichen Eindruck sorgt.

Der Zeitplan kann geändert werden. Den aktuellsten findet man unter http://www.wroclawskafontanna.pl/

Tagesshows

  • 10:00 Uhr, Klassische Musik /4:57 min
  • 11:00 Uhr, Moderne Musik /4:14 min
  • 12:00 Uhr, Klassische Musik /16:26 min
  • 13:00 Uhr, Pop/10 min
  • 14:00 Uhr, Moderne Musik /4:14 min
  • 15:00 Uhr, Ambient/19:54 min. Die Show begleiten Raumklänge und Ambient.
  • 16:00 Uhr, Klassische Musik /10:38 min
  • 17:00 Uhr, Pop /10 min

 Abendshows

  •  18:00 Uhr, Moderne Musik 17:07 min
  •  19:00 Uhr, Klassische Musik /4:57 min
  •  20:00 Uhr, Klassische Musik /16:26 min
  •  20:00 Uhr, Pop / 10 min
  •  21:40Uhr, Klassische Musik /10:38 min

In der Wintersaison (Oktober-März)

Im Brunnenbecken und seiner näheren Umgebung werden eine Eislaufbahn und die Wintervariante des Brunnens eingerichtet. Die 900m2 Eisfläche befindet sich an der Pergola zwischen dem Gebäude des Kongresszentrums Wrocław und dem Becken des Multimediabrunnens. Der Rahmen der Sehenswürdigkeit ist umso einzigartig, weil er in den Nachmittagsstunden, nach der Abenddämmerung das Musikprogramm mit dem originellen Winterbrunnen synchronisiert wird, der für eine bisher unbekannte Stimmung an der Pergola von Wrocław sorgt.

Über den Brunnen

Die Spezialshows werden an Wochenenden und an Feiertagen gezeigt, entsprechend dem auf der Internetseite des Brunnens veröffentlichten Zeitplans. Die spätesten Vorführungen beginnen in der Regel um 22.00 Uhr, z.B. im Juli und August, je näher der Herbst liegt, desto früher beginnt auch die Multimediashow. Man kann die Vorführungen auch von der Terrasse des Kongresszentrums Wrocław betrachten. Eintrittstickets für 5 PLN sind am Souvenirstand des Kongresszentrums erhältlich, zwischen 12.30-21.30 Uhr am Tag der Show. Es besteht keine Möglichkeit, die Tickets zu reservieren.

Der im malerischen Park Szczytnicki gelegene Multimediabrunnen von Wroclaw, der von der Pergola umgeben ist und sich in der unmittelbaren Nähe der Jahrhunderthalle befindet, ist das größte Objekt dieser Art in Polen und eines der größten europaweit. Er wurde am 4. Juni 2009 anlässlich des 20. Jahrestags der freien Wahlen eröffnet. Seine Fläche umfasst ca. 1 Hektar. Im Brunnen wurden fast 300 Düsen eingebaut, die Wasser in Form von Geisern, Nebel, Schaum etc. bis zu einer Höhe von 40 m speien. Auf diese Weise entsteht ein riesiger Wasserbildschirm, auf dem Visualisierungen in Begleitung von Musik und Lasereffekten gezeigt werden. Vorführungen zur klassischen Musik (u.a. Bizet, Beethoven, Wagner) und Musik der Gegenwart (Jean-Michel Jarre, Apocalyptica, Faith No More) finden zu vollen Stunden statt und dauern zwischen dreieinhalb und achtzehn Minuten, zu besonderen Anlässen werden Spezialshows veranstaltet.

Video / Fotos

Standort

Der Multimediabrunnen von Wrocław

 

Kommentare