Parks ESK 2018

Parks ESK 2018

Am 12. Mai beginnt die vierte Saison des Projekts Parks ESK, das die Einwohner dazu ermutigt, mehr Zeit in den Parks zu verbringen, außerdem zur mehr Aktivität im Leben sowie zur Organisation von ihren eigenen sozialen, Kultur-, Bildungs- und Sportveranstaltungen. Die Pavillons sind in Betrieb an 10 grünen Orten Wrocławs bis zum 30. September, an den Wochenenden von 14.00 bis 20.00 Uhr. Die Koordinatoren der einzelnen Pavillons sind Nichtregierungsorganisationen und lokale Aktivisten aus Wrocław.

 

Wie funktioniert es

Seine eigene Veranstaltung – z.B. Konzert, Picknick, Auftritt, Workshop, Schau oder Training – kann im Park jeder organisieren – ob Künstler, passioniere Hobbyveranstalter, Siedlungs- oder Schulräte, Firmen oder NGO. Man muss sich nur mit den Koordinatoren der einzelnen Pavillons (E-Mail-Adressen unten) oder der Hauptkoordinatoren des Projekts in Verbindung setzen: kontakt@parkiesk.wroclaw.pl, Tel. 71 77 24 954

  • Park Grabiszyński (grabiszynski@parkiesk.wroclaw.pl)
  • Park Słoneczny na Gaju (gaj@parkiesk.wroclaw.pl)
  • Park Południowy (poludniowy@parkiesk.wroclaw.pl
  • Polana na Karłowicach (karlowice@parkiesk.wroclaw.pl)
  • Park Leśnicki (lesnicki@parkiesk.wroclaw.pl)
  • Park Staszica  (staszica@parkiesk.wroclaw.pl) 
  • Park Strachociński (strachocinski@parkiesk.wroclaw.pl)
  • Skwer ade Veuster in Szczepin (szczepin@parkiesk.wroclaw.pl)
  • Park Tarnogajski (tarnogaj@parkiesk.wroclaw.pl)
  • Park Tołpy (tolpy@parkiesk.wroclaw.pl)

Alle Veranstaltungen im Rahmen der Parks ESK Emotionen-Sport-Kultur sind kostenlos.

Informationen über geplante Veranstaltungen werden laufend (wöchentlich) auf der Internetseite: www.parkiesk.wroclaw.pl oder auf Facebook: www.facebook.com/ParkiESK

veröffentlicht. 

Video / Fotos

Standort

Wrocław - różne lokalizacje wg programu dnia

 Wrocław

Kommentare