Kinomural – mobile Wandgemälde in Nadodrze

Kinomural – mobile Wandgemälde in Nadodrze

Am 20.-21. September 2019 wird sich im Rahmen des Projekts Kinomural der Stadtteil Nadodrze in eine großformatige Kunstgalerie verwandeln. An 12 Wänden von 8 Mehrfamilienhäusern erscheinen dann bewegliche Wandgemälde. Ihre Werke stellen dort 20 Künstler aus der ganzen Welt vor, darunter auch aus Wrocław. 

 – Nadodrze wird gerne mit dem Berliner Kreuzberg oder dem römischen Trastevere verglichen. Sogar der große Steven Spielberg hat hier einen Film gedreht. Die Wände von Nadodrze werden an zwei Abenden den Künstlern aus der ganzen Welt überlassen. Es sollen dort mobile Bilder entstehen. Es soll sich dabei um keine typischen Bilder handeln, sondern um ephemere Projektionen in unterschiedlichen Formen – von Videoart, über eine Ton-Performance und experimentelles Kino bis hin zu audiovisuellen Installationen.

Wir bekommen auch über 60 Geschichten zu sehen, erzählt von 20 exzellenten polnischen Künstlern, darunter auch welchen aus Wrocław sowie aus den USA, Kolumbien oder Japan. 

Kinomural

ist weder ein Festival noch ein Kunstwettbewerb. Es handelt sich um eine neue Formel aus dem Grenzbereich von Film, bei der nach Einbruch der Dunkelheit, in ausgewählten Stadtteilen an den Seitenwänden der Wohnhäuser audiovisuelle Projektionen stattfinden. – "Wir verlassen Studienkinos und Galerien. Wir verwandeln den städtischen Raum in eine großformatige Kunstgalerie. Dies ermöglicht uns, auf außergewöhnliche Art und Weise Orte zu betrachten, an denen wir leben und dabei die lokale Bevölkerung auf der Grundlage von künstlerischen Aktivitäten zu integrieren" – erklären die Veranstalter.

PROGRAMM

20 September

  • Paulińska 3
  • Rostafińskiego 5 (2 ściany)
  • Rydygiera 29a (2 ściany)
  • Rydygiera 43b

Künstler

  • Marcin Ożóg
  • kinoMANUAL
  • Tomek Tryzna
  • Yuge Zhou
  • Shusaku Kaji
  • Filip Zawada
  • Piotr Bartos
  • Dirk Koy
  • Dagmara Pochyła
  • Mike Pelletier
  • Maja Wolińska
  • Sean Pecknold

21 September

  • Kurkowa 40
  • Kurkowa 51 (2 ściany)
  • Ptasia 22 (2 ściany)
  • Ptasia 38

Künstler

  • AOAC [Nika Otto, Alp Şahin, Neo Chung]
  • Jorge Bandera
  • Filip Zawada
  • Piotr Bartos
  • Bartek Bartos
  • Damien Tran
  • Zlatko Ćosić
  • Dirk Koy
  • kinoMANUAL
  • Agata Bartos
  • Mike Pelletier
  • Yuge Zhou
  • Shusaku Kaji
  • Tomek Tryzna
  • Thorsten Fleisch

Video / Fotos

Standort

Wrocław - różne lokalizacje wg programu dnia

 Wrocław

Kommentare