Maja Kuczyńska wird Botschafterin The World Games 2017

Maja ist die beste Windkanal-Tänzerin weltweit. Während der Spiele in Wroclaw wird sie das Gesicht der Luftsportarten.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.

  • Die Weltmeisterin der Junioren in der Konkurrenz Freestyle Maja Kuczyńska schließt sich dem Team der Botschafter The World Games 2017 an.


Ihr Abenteuer mit dem Tanz im Windkanal begann die junge Frau im Alter von 10 Jahren. „Ich war mit meinem Vater, der Fallschirm springt, in Moskau. Damals gab es dort den einzigen Windkanal in ganz Europa. Ich habe diese "Flugart" getestet und mich in sie verliebt“, erinnert sie sich.

Freestyle ist die jüngste Disziplin, die unter der Schirmherrschaft des Internationalen Luftsportverbandes FAI ausgetragen wird. Es handelt sich dabei um eine spektakuläre Tanzart im Windkanal unter Verwendung von akrobatischen Figuren. In Polen ist Maja Kuczyńska in dieser Hinsicht konkurrenzlos. Sie ist Weltmeisterin der Junioren und belegt regelmäßig hohe Plätze in den Wettkämpfen der Senioren.

Ihre Erfolge wurden mittlerweile in den polnischen Luftsportkreisen anerkannt. Die neue Botschafterin The World Games 2017 belegte letztes Jahr den neunten Platz in der Umfrage der Zeitschrift "Skrzydlata Polska" für den besten Sportler des Jahres in den Flugsportarten.

„Wie sieht mein tägliches Training aus? Ich muss mich fit halten, Dehn- und Gymnastikübungen machen. Im Kanal trainiere ich nicht jeden Tag“, fügt die junge Frau hinzu. Beim Tanz trägt Maja einen speziellen Helm und Anzug. Wenn man ihr dabei zusieht, scheint alles so leicht und einfach. Und doch beansprucht sie dabei alle Muskeln. Die effektvollen Figuren und der flüssige Übergang von einer Figur in die andere bedürfen großer Anstrengung. Jede unüberlegte Hand- oder Fußbewegung kann mit einem Zusammenprall gegen die Kanalwand enden.

Bei den 10. Spielen der Nichtolympischen Sportarten The World Games 2017 in Wroclaw werden Wettkämpfe in drei Disziplinen ausgetragen: Fallschirmsteuerung, Segelflugakrobatik und Motorgleitschirmfliegen.

Maja Kuczyńska trainiert zwar eine Sportart, die nicht zum Sportprogramm der nächstjährigen Spiele der Nichtolympischen Sportarten gehört, doch sie vertritt alles, was im modernen Sport und in der Bewegung The World Games selbst besonders wichtig ist – die Suche nach neuen Formen des sportlichen Wettkampfs und kreative Änderung der bereits bestehenden Sportarten.